Rechenschritte 4

Aufgaben zur Entwicklung des Zahlbegriffs und der Rechenfähigkeit

109,00

/tmp/con-5d88a6b66f58a/3276_Product.png
Rechenschritte 4

109,00

Beschreibung

Rechnen muss nicht nur für Kopfzerbrechen sorgen – mit der Kopiervorlagen-Reihe „Rechenschritte“ lernen Ihre Schüler geschicktes Rechnen und vertiefen ihr mathematisches Verständnis.

Der Ordner „Rechenschritte 4“ fördert die Zahlbegriffsentwicklung im Zahlenraum bis 1 Million durch unterschiedliche Zahldarstellungen. Dabei spielen Bündelungen und Entbündelungen eine Rolle.

Zunehmend gewinnen Stellenwerttafeln, Zahlenstrahl und Zahlenstrahl-Ausschnitte an Bedeutung, wobei der Schwerpunkt auf dem Umgang mit unterschiedlichen Skalierungen und Ausschnitten liegt.

Auch im 4. Schuljahr bedarf es noch vielfältiger Übungen zu den Geteiltaufgaben des kleinen Einmaleins. Bei der Division im behandelten Zahlenraum sind halbschriftlichen, individuellen Rechenschritten Vorrang zu geben vor voreilig standardisierten Verfahren.

Ihre Arbeitsergebnisse können die Kinder selbstständig mithilfe von Lösungsseiten kontrollieren.

Konzept

Jeder Ordner der Kopiervorlagen-Reihe „Rechenschritte“ bearbeitet den Klassenstufen gemäße Zahlenräume und Rechenverfahren. Die abwechslungsreichen Übungsformen fördern die Zahlbegriffsentwicklung und Rechenfähigkeit.

Sie helfen Kindern, Mengen- und Zahlvorstellungen zu entwickeln, mathematische Strukturen zu erfassen, Stellenwertverständnis aufzubauen und zu geschickten Rechenwegen zu gelangen.

Alle Lösungen sind auf separaten Blättern übersichtlich abgedruckt. So ist eine schnelle Kontrolle möglich.

Die Arbeitsblätter eignen sich für einen kontinuierlichen Einsatz während des gesamten Schuljahres.

Alle Aufgaben können von den Schülern selbstständig durchgeführt werden. Beispielaufgaben erläutern den Arbeitsauftrag, wenn dies nötig erscheint.

Kompetenzen und Förderschwerpunkte

  • Zahlen bis 1 Million auf verschiedene Weise darstellen und zueinander in Beziehung setzen
  • sich im Zahlenraum bis 1 Million orientieren
  • Prinzip der Stellenwertschreibweise verstehen
  • Struktur des Zehnersystems verstehen und bei Zahldarstellungen anwenden
  • die vier Grundrechenarten und ihre Zusammenhänge verstehen
  • Grundaufgaben des Kopfrechnens (Einspluseins, Einmaleins, Zahlzerlegungen) gedächtnismäßig beherrschen und auf größere Zahlenräume übertragen
  • mündliche und halbschriftliche Rechenstrategien verstehen und anwenden
  • schriftliche Verfahren der Addition, Subtraktion und Multiplikation verstehen und anwenden

Bestandteile

Ordner mit 60 Kopiervorlagen und 30 Lösungsseiten

Zusätzliche Information
Bestandteile

Ordner mit 60 Kopiervorlagen und 30 Lösungsseiten

Kompetenzen

Zahlen bis 1 Million auf verschiedene Weise darstellen und zueinander in Beziehung setzen sich im Zahlenraum bis 1 Million orientieren Prinzip der Stellenwertschreibweise verstehen Struktur des Zehnersystems verstehen und bei Zahldarstellungen anwenden die vier Grundrechenarten und ihre Zusammenhänge verstehen Grundaufgaben des Kopfrechnens (Einspluseins, Einmaleins, Zahlzerlegungen) gedächtnismäßig beherrschen und auf größere Zahlenräume übertragen mündliche und halbschriftliche Rechenstrategien verstehen und anwenden schriftliche Verfahren der Addition, Subtraktion und Multiplikation verstehen und anwenden