Schreiben differenziert 2

Artikel-Nr. 3157
ab 2. Schuljahr
von Gundi Fischer und Ulrike Potthoff

140,10

Schreiben differenziert 2

140,10

x

Beschreibung
NEU: Bitte klicken Sie hier für einen Blick in den Ordner.

Lange und verzweifelte Gesichter bei einigen Schüler*innen, wenn sie Texte schreiben müssen?!
Dem sollten Sie entgegen wirken, denn: Bereits in der Grundschule entscheidet sich, ob die Kinder zukünftig ohne zu zögern und mit Freude Texte verfassen oder dies lieber umgehen.
Denn im Grunde schreiben Schüler*innen gern und haben Spaß am Präsentieren ihrer Schreibprodukte. Der Ordner setzt bei diesem Motivationsfaktor an und bringt frischen Wind in den Unterricht. Kreative Geschichten zu ungewöhnlichen Hund- und Katzenfotos, eine Suchanzeige zu einem verschwundenen Klassentier oder das erste eigene Gedicht zum Thema „faulenzen“ ebnen Kindern die Bahn zu kleinen Nachwuchsautor*innen.

Ziel ist es, Schreibmotivation aufzubauen und aufrechtzuerhalten, die Entwicklung der Schreibkompetenz zu beachten und den individuellen Ausbau der Schreibkompetenz zu fördern.

Der Materialordner enthält 11 komplette Unterrichtseinheiten. Deren Reihenfolge berücksichtigt die Kompetenzentwicklung der Schüler*innen, ausgehend von assoziativem über normorientiertes, kommunikatives bis hin zu authentischem Schreiben. Die üblichen Teilprozesse des Texteverfassens wurden erweitert um motivationale und bewertende Phasen sowie die Präsentation der Schreibprodukte. Die daraus folgende, charakteristische Abfolge unterstützt Kinder in ihrem Schreibprozess:
Texte planen, Texte schreiben, Texte bewerten, Texte überarbeiten und Texte präsentieren.

Vielfältige kooperative Methoden, die vor allem bei der Bewertung und Überarbeitung der Schreibprodukte zum Einsatz kommen, stärken die Methodenkompetenz der Schüler*innen mit dem Ziel der selbstständigen Optimierung ihrer Texte.

Kinder mit Förderbedarf benötigen differenzierte Unterstützung im Hinblick auf Inhalt, Aufbau und Sprache der Texte. Diese Differenzierungen sind in den Ordnern mit einem Erdmännchen-Symbol gekennzeichnet. Sie werden in den Phasen Texte planen, schreiben, bewerten und überarbeiten analog zur Progression der Einheiten angeboten.

Schwerpunkt: Schreibmotivation
Wichtiges Element aller Schreibprozesse ist die Schreibmotivation. Dieser Aspekt wird in mehrfacher Hinsicht berücksichtigt:

  • durch die Wahl und Aufbereitung der Themen, die sich an der Lebenswelt und Interessen der Kinder orientieren
  • durch die Themenleinen, die den Kindern in allen Unterrichtsphasen aufzeigen, wofür sie schreiben und wie das Schreibprodukt präsentiert wird,
  • durch das Hineinholen der Kinder in den Kontext des jeweiligen Arbeitsblattes
  • und durch vielfältige Präsentationsangebote, wie z.B. Autor*innenstuhl, Ausstellung, Plakat, Klassenbilderbuch, Gedichtsammlung.
Zusätzliche Information
Produkttyp

Kopiervorlagen – Ordner

Fach

Deutsch

Serie

Hören und Lesen differenziert

Ziele/Kompetenzen

Aufbau der Schreibmotivation
Entwicklung der Schreibkompetenz
Förderung des individuellen Ausbaus der Schreibkompetenz